Altenhainer Schule / Bad Soden

Einweihung am 24.11.2012

Nachdem unsere Betreuung jahrelang unter extrem beengten Verhältnissen gearbeitet hatte, wurde im Sommer 2012 der Container auf dem Schulhof aufgestockt. Gleichzeitig wurden im Schulgebäude die 4 kleinen Räume, die die Betreuung genutzt hatte, zu einem einzigen großen Raum (Klassenraum) umgebaut.

Zum Schuljahresbeginn 2012/2013 konnte dann endlich die Betreuung in die beiden Containerräume umziehen. Es fehlte zwar noch an neuen Möbeln und etlichen anderen "Kleinigkeiten", aber immerhin war nun mehr Platz und Bewegungsfreiheit vorhanden.

Nun stehen 2 Räume à je 60 qm zur Verfügung. Der Raum im Erdgeschoss ist der Spiel- und Werkraum, der Raum im 1. OG ist Küche, Speiseraum, Bastelraum und Raum für die Hausaufgabenbetreuung. Daneben befindet sich noch ein kleines Mitarbeiterbüro.

Nachdem dann im Herbst auch das neue Mobiliar geliefert worden war, konnte schließlich am 24.11.2012 alles mit einem Tag der offenen Tür eingeweiht werden. Die Eltern, Großeltern, Kinder, Vertreter vom Main-Taunus-Kreis (als Träger der Betreuung) und von der Stadt Bad Soden sowie viele weitere Interessierte kamen zahlreich, schauten sich um, genossen Kaffee und (von den Eltern gespendeten) selbstgebackenen Kuchen und führten viele nette Gespräche. (s. auch Fotogalerie)

Alle fühlten sich genauso wohl, wie sich auch die Schulkinder in der Betreuung fühlen.